Gemeinschaftsbildung | WIR-Prozess

Der WIR-Prozess ist für Menschen gedacht, die sich mit dem Thema Gemeinschaft beschäftigen. Er ist auch ein Handwerkszeug für bestehende Gruppen und Gemeinschaften, um den Weg vom ICH zum DU zum WIR gemeinsam zu erforschen und den eigenen Verhaltensmustern auf die Schliche zu kommen. Vertrauen, Verbundenheit und Authentizität entstehen durch das gemeinsame Ringen, um eine neue Qualität, die individuell und gemeinsam definiert werden will. 

Weitere Informationen bei resonanz.miteinander und www.wirundjetzt.org

Ansprechpartner: Simon Neitzel und Sarina Gisa